0

Stevia: Natürliche Süße

Stevia

Stevia (Quelle: flickr.com – FarOutFlora)

Zucker war einmal. Jetzt kommt Stevia. Pflanzlich, natürlich, ohne Kalorien. Über Stevia.

Gegen Zuckerabhängigkeit ist ein Kraut gewachsen.

Der Pflanzensüßstoff revolutioniert derzeit den Markt. Stevia rebaudina, so der lateinische Name der Süßkrautpflanze, macht sich zurzeit als gesunder Zuckerersatz einen Namen. Seit Dezember ist Stevia nun auch in Deutschland zugelassen.

Stevia ist keine neue Erfindung.

In Asien ist Stevia schon lange bekannt. Vor allem in Japan gilt Stevia als adäquates Substitut auf dem Zuckerersatzstoffmarkt. Ursprünglich kommt Stevia aber aus Südamerika. Dort versüßten sich bereits die Ureinwohner Lateinamerikas ihre Speisen mit Stevia. Die indigene Bevölkerung Brasiliens und Paraguays süßten damit nicht nur ihren Matetee, sondern verwendeten Stevia auch als Medizin. So soll Stevia das Herz stärken und neben dem Blutdruck auch den Blutzucker senken. Daher ist es fast kein Wunder, dass Stevia langfristig auch Übergewicht reduziert.

Hinterlasse einen Kommentar

Absenden

© 2012-2966 curentur.info