0

Schüssler Salze zum Abnehmen

Schlank werden ohne Diät? Das Funktioniert! Hier ein paar Tipps, wie Schüssler Salze beim Abnehmen helfen. Einige Schüssler Salze haben bestimmte Wirkungen, die sie für eine Abnehmkur geeignet machen: Sie bauen Übergewicht ab, lindern Heißhunger, beleben den Fettstoffwechsel und helfen gegen Cellulite und Aufgeschwemmtheit. Auch Schüssler Salben können bei einer Abnehmkur nützlich sein: So stärkt die Schüssler Salbe Silicea das Bindegewebe. Damit die Haut straff bleibt, wenn die Kilos purzeln.

Schüssler Salze zum Abnehmen

Schüssler Salze zum Abnehmen (Quelle: flickr.com – Bob B. Brown)

Wie Abnehmen funktioniert

Abnehmen heißt, weniger Nahrungsenergie zu sich nehmen als man verbraucht. Doch die aufgenommene Nahrung wird nicht von allen Menschen auf die gleiche Weise verarbeitet. Und auch der Energieverbrauch (oder Grundumsatz) ist bei jedem Menschen verschieden. Der Grundumsatz ist der Kalorienverbrauch des Körpers ohne Belastung durch Bewegung. So verbrauchen Menschen mit einem beschleunigten Stoffwechsel auch in Ruhe viel Energie und erzeugen beispielsweise besonders viel Wärme. Der Grundumsatz ist auch von der Muskelmenge abhängig. Denn selbst im Ruhezustand verbrauchen Muskeln viel Energie.

Abnehmhindernisse mit Schüssler Salzen überwinden

Ganz allgemein wird der Grundumsatz also von vielen Stoffwechselfaktoren bestimmt. Und zum Glück hat die Natur für Individualität gesorgt. So sind Grundumsatz und Kalorienverbrauch bei jedem Menschen anders. Doch manche Menschen sind unzufrieden mit ihrem Gewicht. Und obwohl sie viel Sport treiben und sich gesund und kalorienarm ernähren, wollen die Pfunde einfach nicht weniger werden. Die Ursache könnten Abnehmhindernisse wie Veranlagung, Verdauungsstörungen, Übersäuerung, Heißhunger oder Wassermangel sein, die sich aber mit bestimmten Schüssler Salzen überwinden lassen.

Welche Schüssler Salze beim Abnehmen helfen

Die Schüssler Salze Natrium sulfuricum, Kalium chloratum und Natrium phosphoricum können eine Abnehmkur wirkungsvoll unterstützen. Natrium sulfuricum (die Nummer zehn der Schüssler Salze) ist das wichtigste Ausscheidungsmittel der Mineralstoffe: Denn Natrium sulfuricum löst im Körper gestaute Flüssigkeitsansammlungen auf und unterstützt die Ausscheidung über den Darm. Kalium chloratum (die Nummer vier der Schüssler Salze) hat wiederum eine entgiftenden Wirkung und leitet Abfallstoffe aus. Und Natrium phosphoricum (die Nummer neun der Schüssler Salze) entsäuert den Körper und hilft bei der Fett- und Eiweißverdauung. Dadurch lindert Natrium phosphoricum den Heißhunger nach Süßigkeiten und fetter Nahrung. Umgekehrt nehmen der Durst auf Wasser und die Lust auf Bewegung zu.

Jo-Jo-Effekt vermeiden

Dutzende von Diäten versprechen den schnellen Weg zur Traumfigur. Trotzdem landen viele Menschen nach einer Diät wieder bei ihrem Ursprungsgewicht. Denn wer nach dem Ende der Diät wieder wie gewohnt isst, der beklagt nicht selten den so genannten Jo-Jo-Effekt. Wer hungert, dessen Körper schaltet den Energiesparmodus an: Der Körper senkt den Kalorienbedarf, damit er die mageren Zeiten möglichst unbeschadet und ohne größere Gewichtsverluste übersteht. Um möglichst effektiv und gesund abzunehmen, sollte man die Ernährung lieber langfristig umstellen und Sport in den Alltag integrieren. Schüssler Salze können diesen Prozess wirkungsvoll ankurbeln und nachhaltig unterstützen.

Tipp: Die Schüssler Salben Calcium fluoratum (die Nummer eins der Schüssler Salze) und Silicea (die Nummer elf der Schüssler Salze) stärken das Bindegewebe. So erhält die Haut genügend Spannkraft und kann sich dem Körper anpassen, wenn er schlanker wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Absenden

© 2012-3396 curentur.info