0

Homöopathie online bestellen

Homöopathie

Homöopathie (Quelle: flickr.com – Ilovebutter)

Von Aconitum napellus bis Zincum metallicum: Viele Versandapotheken liefern homöopathische Globuli als Einzelmittel in C- und D-Potenzen. Eine Online Apotheke, die Homöopathie für die Selbstbehandlung anbietet, ist zum Beispiel Medpex. Im Online Sortiment von Medpex gibt es neben homöopathischen Einzelmitteln auch Komplexmittel, Schüssler Salze und Bachblüten sowie Bücher.

Homöopathie gibt es in unterschiedlichen Darreichungsformen

Am bekanntesten sind die Globuli. Das sind etwa stecknadelkopfgroße Kügelchen aus Zucker. Eine einzelne Gabe eines homöopathischen Mittels besteht aus drei bis fünf Globuli, die man in der Wangentasche zergehen lässt. Manche Homöopathen empfehlen, die Globuli im Wasserglas aufzulösen und in kleinen Schlücken zu trinken, da die homöopathischen Mittel auf die Weise noch sanfter wirken. Neben Globuli gibt es homöopathische Mittel auch in Form von Tropfen oder Tabletten. Tropfen sind quasi die in Alkohol aufgelösten Globuli.

Globuli sind apothekenpflichtig

Homöopathie ist ein komplexes Feld. Wer sich homöopathisch behandeln lassen möchte, der sollte sich dazu von einem erfahrenen Heilpraktiker oder Arzt der Naturheilkunde beraten und begleiten lassen. Wer sich mit der homöopathischen Selbstbehandlung gut auskennt, der kann sich natürlich auch selber die richtigen Globuli verabreichen. Homöopathische Mittel sind in Deutschland zwar nicht rezeptpflichtig, aber dafür apothekenpflichtig. Wer mit einem bestimmten homöopathischen Einzelmittel bereits gute Erfahrungen gesammelt hat, der kann sich seine „Kügelchen“ einfach und schnell über eine Online Apotheke bestellen. Im Versandapotheken Vergleich sind alle Online Apotheken mit Homöopathie im Sortiment zusammen mit nützlichen Informationen wie Lieferzeiten, Versandkosten, Zahlungsarten übersichtlich aufgelistet.

Bücher helfen bei der Mittelwahl

Einen guten Einstieg in das Thema der Homöopathie bieten übrigens auch verschiedene Bücher. Gerade Neulinge können mit einem Buch schnell zum richtigen homöopathischen Mittel finden. Eine Auswahl an Büchern für die homöopathische Selbstbehandlung für Einsteiger und Fortgeschrittene bieten beispielsweise die Versandapotheken Medipolis und Medpex an: Der „GU Homoöpathie Quickfinder“ aus dem Gräfe und Unzer Verlag ist gerade für Neueinsteiger ideal, denn das Buch hilft dabei, das richtige homöopathische Mittel schnell und sicher zu finden.

Homöopathie für Kinder leicht gemacht

Grundsätzlich sind Globuli wunderbar für die Behandlung von Alltagsbeschwerden. Homöopathie eignet sich aber auch sehr gut für die Behandlung des kleinen Schnupfen oder der aufgeschrammten Knie der eigenen Kinder. Wer will schon wegen jedem Wehwehchen zum Arzt rennen, wenn es dafür auch natürliche Arzneien gibt. Kinder sprechen oft sehr gut auf eine homöopathische Behandlung an. Wer jedoch bei der Behandlung seiner Kinder vor der Frage steht, welches homöopathische Mittel dafür am besten geeignet ist, dem sei der „GU Homöopathie Quickfinder für Kinder“ empfohlen. Damit finden Eltern schnell und sicher das richtige homöopathische Mittel.

Hinterlasse einen Kommentar

Absenden

© 2012-2017 curentur.info