0

Hip 90 Fitness TV: Fitness online

Keine Zeit, aber Fitness muss sein? Kein Problem: Hip 90 bringt die internationalen Fitnesstrainer direkt nach hause ins Wohnzimmer. Egal zu welcher Uhrzeit, einfach auf Play drücken und die Hüfte kreisen lassen. Schwungvoller kann das neue Jahr nicht beginnen. Damit die guten Vorsätze wahr werden.

Hip90.com

Hip90.com (Quelle: Screenshot Hip90.com)

Egal wann, egal wo, egal wie

Gerde Berufstätige oder Alleinerziehende haben oftmals kaum Gelegenheit für sportliche Betätigungen. Nach Feierabend rufen Haushalt, Kinder oder Partner. Da bleibt selten Zeit, um an Fitness Kursen teilzunehmen. Wer auch mit seiner Zeit haushalten muss, der wird vom Fitness TV begeistert sein. Der Weg ins Fitnesscenter könnte jedenfalls kürzer nicht sein: Einfach online gehen und schon kann das Workout beginnen. Und zwar überall und zu jeder Zeit. Denn das Beste: Die Anfahrt zum Fitnesscenter entfällt. Und wenn keiner zuschaut, dann kann man sogar im bequemen Schlabberlook direkt nach dem Aufstehen trainieren. In einer Gruppe tanzt es sich zwar geselliger. Dafür ist man in der Intimität des Wohnzimmers konkurrenzlos und braucht sich nicht mit anderen Fitness Queens zu vergleichen. Trotzdem ist man nicht allein: Denn die Online Community ist da. Wer beim Training Gesellschaft braucht, der kann online sehen, wer gerade noch trainiert.

Fitness für zuhause

Wenn man so bequem trainieren kann, wann man will und wo man will, dann kann das regelmäßige Training leicht zur Gewohnheit werden. Denn zwei oder drei Mal kann man schon Mal eine halbe Stunde vor dem Laptop oder Tablet PC im heimischen Wohnzimmer Sport treiben. Gerade bei den 29- bis 49-Jährigen findet die Online Fitnessplattform jedenfalls viel Zuspruch. Und damit Zeitmangel künftig keine Ausrede mehr ist, um keinen Sport zu machen, hat die Gründerin Alexandra Illes eine tolle Lösung gefunden, die sowohl Männer als auch Frauen anspricht. Mit Hip 90 stellte sie einen innovativen und zugleich relevanten Service ins Internet.

Action, Spaß und 90-60-90!

Übrigens: Das Logo „Hip 90“ spielt zwar auf das ideale weibliche Traumhüftmaß von 90 Zentimetern an, ist aber eher symbolisch zu verstehen und dient als humorvoller Ansporn. Fitness ist einfach eine gute Investition in die Gesundheit. Wer regelmäßig trainiert, der bekommt natürlich auch einen schöneren und strafferen Körper. Nebenbei tut Bewegung einfach gut und ist der ideale Ausgleich zur Büroarbeit. Fitness regt aber zugleich auch den Stoffwechsel an. Wer regelmäßig Sport treibt, dessen Körpergefühl verändert sich. Und auch das Wohlgefühl nimmt zu. Doch ganz egal, ob Salsa, Merengue, HipHop oder Lambada, im Vordergrund steht immer der Spaß!

Hinterlasse einen Kommentar

Absenden

© 2012-2017 curentur.info